geöffnet Di - Sa, 11 – 18 Uhr   Kirche Unterstrass   Turnerstrasse 47, 8006 Zürich

DIE GLOCKEN VON UNTERSTRASS


Im 19. Jh. stammte eine grosse Zahl von Glocken in Zürcher Kirchen aus der Glockengiesserei Keller in Unterstrass. Insgesamt wurden hier über 800 Glocken gegossen, unter anderem auch Glocken für das Grossmünster, Fraumünster und St. Peter. Auch vier Glocken des Geläutes von Unterstrass stammen aus dieser Giesserei, die 1894 geschlossen wurde. Die fünfte Glocke des Geläutes von Unterstrass wurde dann schon bei Ruetschi in Aarau gegossen. Diese Glocke vervollkommnet seit 1931 das Geläut und ist unsere Taufglocke: Immer wenn ein Kind getauft wird, ertönt diese Glocke alleine und verkündet dem Quartier, dass eben gerade eine Taufe stattfand.

 

Stimmung: des' f' as' b' des''

Glocke 1

Ton: des'
Gewicht: 2053 Kg
Giesser: Jakob Keller, Zürich-Unterstrass
Gussjahr: 1884
Inschrift: "Ehre sei Gott in der Höhe, frieden auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen."

Glocke 2

Ton: f'
Gewicht: 1039 Kg
Giesser: Jakob Keller, Zürich-Unterstrass
Gussjahr: 1884
Inschrift: "Land, Land, Land höre des Herren Wort."

Unterstrass Glocken

Glocke 3

Ton: as'
Gewicht: 600 Kg
Giesser: Jakob Keller, Zürich-Unterstrass
Gussjahr: 1884
Inschrift: "Bete und arbeite."

Glocke 4

Ton: b'
Gewicht: 400 Kg
Giesser: H. Rüetschi AG, Aarau
Gussjahr: 1931
Inschrift: "Lasset die Kinder zu mir kommen."

Glocke 5

Ton: des''
Gewicht: 249 Kg
Giesser: Jakob Keller, Zürich-Unterstrass
Gussjahr: 1884
Inschrift: "Befiel dem Herren deinen Weg und hoffe auf ihn, er wird es wohl machen."

Aktuell

geöffnet Di - Sa, 11 – 18 Uhr   Kirche Unterstrass   Turnerstrasse 47, 8006 Zürich

KIRCHENKREIS SECHS


Die Kirche Unterstrass gehört zum Kirchenkreis sechs.

Besuchen Sie unsere Webseite!

1730

KUNST


Farbige Abstraktionen in Bewegung und vornehmlich biblischen Motive

„Dann, wenn das Licht den Raum in die Farben Rot, Grün und Blau hüllt. Blau, Rot und Grün für Glaube, Liebe und Hoffnung.“ - Fensterkunst von Franz Karl Opitz

1730



Unterstrass - eine Kirche, die quer liegt

Interssantes zum überraschenden Innenraum

1730

KONTAKT


Sigrist

Luzius Zurbuchen, E-Mail, Tel 079 400 16 27

Vermietung

Laura Gyenes, E-Mail, Tel 044 253 62 84

1730

PRAKTISCH


Adresse

Turnerstrasse 47, 8006 Zürich

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag,
11.00 - 18.00 Uhr

1730

GESCHICHTE & ARCHITEKTUR


Majestätisch auf einer Anhöhe inmitten einer kleinen Parkanlage liegt dieser ursprünglich längsgerichtete neugotische Sichtbacksteinbau - eine historische Kirche des Basler Architekten Reber.1730

STECKBRIEF


baujahr                künstler
1883 Franz Karl Opitz
architekt garten

Paul Reber
Conrad Bär

Im Inventar der schützens-
werten Gärten und Anlagen
1730

ORGEL


Die mechanische Orgel der Firma Metzler, Dietikon, wurde 1963 erbaut mit 31 Registern auf drei Manualen und Pedal. 1997 erfolgte die Revision durch die Erbauerfirma.1730