TIERFREUNDLICHE KIRCHE


Der Kirchenkreis drei beginnt einen Prozess hin zu einer tierfreundlichen Kirche!
Dies hat die neue Kirchenkreiskommission, unterstützt von Mitarbeitenden und der Pfarrschaft, beschlossen.


Die tierfreundliche Kirche ist ein Label, das AKUT, der Arbeitskreis Kirche und Tiere, lanciert hat.
Der Kirchenkreis drei verpflichtet sich in einer Selbstdeklaration, den respektvollen Umgang mit Tieren mit hoher Priorität zu fördern. Nach der Bibel hat der Mensch die Aufgabe, fürsorglich für die tierischen Mitgeschöpfe da zu sein. Die Lage vieler Tiere unserer Erde ist dramatisch. Weltweit sterben immer mehr Tierarten aus. Millionen von Tieren müssenin der Massentierhaltung ein Leben fristen, das ethisch höchst bedenklich ist. All das hat auch Auswirkungen auf den Menschen. Es verdichten sichzudem die Indizien, die Pandemien im Zusammenhang mit Massentierzucht und Tiermärkten zu sehen. Wir stehen vor der Herausforderung, das Zusammenleben mit Tieren zu überdenken und neu zu gestalten.

tierfreundliche-kirche-rgb

Bild:123fr.com


Eine tierfreundliche Kirche legt selber die Massnahmen in verschiedenen Bereichen fest, die sie schrittweise umsetzen will.
Das kann etwa die Gestaltung der Kirchgärten betreffen, die Konsumation oder die Unterstützung von Organisationen, die einen tierethischen Fokus haben. Eine Arbeitsgruppe im Kirchenkreis drei wird sich mit konkreten Mass-nahmen beschäftigen.

Haben Sie Interesse daran, mitzuarbeiten? Haben Sie allenfalls sogar biologische, zoologische oder ökologische Kenntnisse? Dann melden Sie sich bei uns!

Kontakt:
Susanne Meier, 044 465 45 46, susanne.meier@reformiert-zuerich.ch

label-akut

Webseite des Labels «Akut»
www.arbeitskreis-kirche-und-tiere.ch

Aktuell

HANS SPITZLI, SIGRIST AN DER KIRCHE BÜHL, WIRD PENSIONIERT


Wir wünschen eine gute und gesegnete kommende Zeit! Hans Spitzli, Sigrist an der Kirche Bühl, wird pensioniert

 

Sonntag, 23. Mai, 9.30 Uhr, Kirche Bühl
Gottesdienst an Pfingsten mit Abendmahl und Verabschiedung von Hans Spitzli
Pfarrer Sara Kocher

 

Weiterlesen und Anmeldemöglichkeit, bitte weiterklicken...

1705

LANGE NACHT DER KIRCHEN


Meine Güte!...?

Musik, Tanz, Ausstellung, Feierwerk Gottesdienst und Diskussionen

Es geht ihnen um ein Glück, das ausserhalb des Habens zu finden ist. Glanz und Gloria! Geiz ist geil! Geld, Gier und Gehabe! Oder einfach: Genug durch Seine Güte? Der Mensch ist von Sehnsucht getrieben. Hinter unserem Materialismus, unserer Gesellschaft, die nach immer schneller, mehr und besser drängt und so das ungebremste Wachstum in Schwung hält, steckt wohl eine tiefe Sehnsucht nach innerer Erfüllung. Diese Sehnsucht treibt den Menschen an.

 

Freitag, 28. Mai 2021, Andreaskirche

 

Für das ganze Programm und für die Anmeldung bitte weiterklicken

1705

KINDERBIBLIOTHEK FRIESENBERG


Bücher für alle Lesestufen, Comics und Mangas, CDs, Kassetten, DVD-Filme.
(Schutzkonzept)

Ab 1. März wieder offen


Email: bibliothek.kk.drei@reformiert-zuerich.ch

TIERFREUNDLICHE KIRCHE


Der Kirchenkreis drei beginnt einen Prozess hin zu einer tierfreundlichen Kirche! Der Verein AKUT (Arbeitskreis Kirche und Tiere) hat überr unsere Tierfreundliche Kirche geschrieben. Hier mehr...

1705

LIEBE MENSCHEN IM KIRCHENKREIS DREI


Benötigen Sie Seelsorge, ein offenes Ohr oder Unterstützung im Alltag? Sie erreichen uns:

 

Di nachmittags 14 – 17 Uhr 
Mi ganztägig, 9 –12 und 14 – 17 Uhr
Do vormittags 9 bis 12 Uhr 

Präsenzzeit im Im Gut (man kann unangemeldet vorbeigehen), weitere Zeiten nach telefonischer Anmeldung.
Kirchgemeindehaus Im Gut, Burstwiesenstrasse 44

Mo-Fr 8 – 17 Uhr
telefonisch erreichbar unter 044 465 45 15 oder per Email: diakonie.kk.drei@reformiert-zuerich.ch

 

Weiterlesen, weiterklicken..

 

1705