Ökum. Begegnungen 65+

20.01.2022 13:45 - 17:00
zwei
THEMA
Besuch der Ausstellung «Farben im Licht» im Landesmuseum Zürich. Treffpunkt an der Tramhaltestelle Bederbrücke, Tram 13.
BESCHREIBUNG

Farben im Licht - Glasmalerei vom 13. bis 21. Jahrhundert

Die vielfältigen Bildthemen und die strahlende Leuchtkraft von Glasgemälden faszinieren seit Jahrhunderten. Die Ausstellung in der Ruhmeshalle des Landesmuseums zeigt die Schweizer Glasmalerei in all ihren farbenreichen Facetten von ihrem Ursprung im Mittelalter über die Renaissance bis zu den modernen Glasgemälden der Gegenwart. Am grundlegenden Arbeitsprozess zur Herstellung eines Glasgemäldes hat sich über die Jahrhunderte nur wenig geändert. Unzählige Arbeitsschritte sind nötig, um vom Entwurf über die Auswahl und dem Schneiden des farbigen Glases zum fertigen, mit Bleiruten verlöteten Glaskunstwerk zu gelangen. Fotos und altes Werkzeug aus dem Glasmaleratelier Halter in Bern geben Einblick in die aufwändige Technik dieser Handwerkskunst. (Textquelle: https://www.landesmuseum.ch/farben-im-licht)

 

Wir bitten Sie um Verständnis für folgende Regelungen aufgrund der aktuellen Corona-Situation:

Für den Besuch des Landesmuseums gilt Zertifikats- und Maskenpflicht. Ein Zertifikat ehrhalten all jene Personen, die von einer Coronaerkrankung genesen oder geimpft sind (2 G).

Bringen Sie Ihr Zertifikat oder Ihr Handy mit dem Code mit damit dies beim Einlass geprüft werden kann. Wir danken für Ihr Verständnis.

Foto: Landesmuseum Zürich, Pressefotos