Winterreihe 2. Abend

20.01.2022 19:30 - 21:30
zwei | Kirchgemeindehaus Bederstrasse - Grosser Saal, Bederstrasse 25, 8002 Zürich, Lageplan
THEMA
Freiheit oder Rücksichtslosigkeit – Die Demokratie und ihre falschen Freunde
BESCHREIBUNG

Freiheit oder Rücksichtslosigkeit – Die Demokratie und ihre falschen Freunde
Vortrag und Gespräch mit Dr. h. c. Roger de Weck

Der Autor und Podcaster Roger de Weck ist Gastprofessor am College of Europe in Brügge und Ehrendoktor der Universitäten Freiburg und Luzern. Er war SRG-Generaldirektor in Bern, Stiftungsratspräsident des traditionsreichen Graduate Institute of International an Development Studies in Genf, Chefredaktor der Wochenzeitung «Die Zeit» in Hamburg und des «Tages-Anzeigers».

Für sein jüngstes Buch «Die Kraft der Demokratie – Eine Antwort auf die autoritären Reaktionäre» (Suhrkamp 2021, erweiterte Ausgabe), wurde Roger de Weck mit dem Bruno-Kreisky-Preis für das Politische Buch ausgezeichnet. Der Historiker Herfried Münkler schrieb dazu: «Roger de Weck eröffnet ein argumentatives Trommelfeuer gegen die Verächter der Demokratie.»

Begrüssung und Moderation: Jacqueline Sonego Mettner

Bücherverkaufstisch und Gelegenheit zum Signieren

 

Wir bitten Sie um Verständnis für folgende Regelungen aufgrund der aktuellen Corona-Situation:

Während des Anlasses gilt Zertifikats- und Maskenpflicht. Ein Zertifikat ehrhalten all jene Personen, die von einer Coronaerkrankung genesen oder geimpft sind (2 G).

Bringen Sie Ihr Zertifikat oder Ihr Handy mit dem Code mit damit wir dies beim Einlass prüfen können. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

 

Foto: Roger de Weck, zVg
Illustration: Anja Denz