Bildungsabend

03.03.2021 19:00 - 20:30
zwölf | Kirchenzentrum Saatlen - Gemeindestube, Saatlenstrasse 240, 8050 Zürich, Lageplan
BESCHREIBUNG

« . . . den einen Streit hat Gott mit uns . . . » (Micha 6,2)
Im Buch Micha hören wir die erstaunlich aktuelle Stimme eines Propheten, der Recht und Unrecht zu unterscheiden weiss, der bei der Sozial- und Institutionenkritik kein Blatt vor den Mund nimmt und in seinen Ankündigungen von Unheil schonungslos die Konsequenzen menschlichen Handelns aufzeigt. Gleichzeitig fasst er auch die Friedens-Sehnsucht seiner Zeitgenossen in hoffnungsstarke Sprachbilder.

Wer war Micha zu seiner Zeit? In welcher Situation wurden seine Worte weitergegeben und reflektiert? Wie gehen wir theologisch damit um, dass er Gott Zorn und Gewalttaten zuschreibt? Worin ähnelt unsere heutige Zeit der seinen und warum treffen uns seine Gerichtsworte heute? Warum wird er dennoch der Prophet des Friedens genannt?

Eventuell wird der Bildungsabend online durchgeführt. Bitte melden Sie sich im Sekretariat an, dann erhalten Sie die nötigen Informationen über Ort und Zugang zur Veranstaltung:
044 321 60 70 oder E-Mail