KÄNGURU-SINGEN


Kaengurusingen_orig_flickrzhrefh

Hand aufs Herz: Wüssten Sie auf Anhieb, womit sich die «drei Mareie aus Basel im goldige Huus» die Zeit vertreiben und welcher Finger die «Pfluume ufliist»?

Nein? Macht nichts, Sie sind nicht ­alleine. Vielen frischgebackenen Eltern geht es so, dass ihnen die eine oder andere Verszeile aus Kindheitstagen abhandengekommen ist.

Im Känguru-Singen helfen wir dem Gedächtnis wieder auf die Sprünge. Dort treffen sich Mütter und Väter mit ihren Babys, um gemeinsam neue und alte Kinderlieder zu singen, Kniereiter und Wickelversli zu lernen. Denn Singen und Reimen fördert nicht nur die Sprachentwicklung des Babys, sondern auch die Kommunikation und Bindung zwischen Kind und Eltern. Ein kurzer Input und ein kleiner Znüni bieten ausserdem die Möglichkeit, sich unter­einander auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Übrigens: Der Mittelfinger liest die abgeschüttelten «Pfluume» auf und die drei Damen aus Basel spinnen «Syde», «Haberstrou» und «schnätzlet Chryde».

Kirchgemeindehaus Altstetten, Calvinzimmer
Dienstags, 9.30 Uhr (ausser Schulferien)
Auskunft: Susanne Görbert

Aktuell

ÖKUMENISCHES TRAUERCAFÉ


Ein ökumenisches Angebot der reformierten Kirche im Kirchenkreis neun und der katholischen Pfarrei St. Konrad.  Jeweils am letzten Freitag im Monat.1756

CEVI-OPENAIR-GOTTESDIENST


Ein Gottesdienst unser freiem Himmel mit dem Cevi Altstetten Albisrieden. Sonntag, 26. September, 11 Uhr auf dem Chilehügel Altstetten.

1756

ORGELKONZERT


Unsere Organistin Daniela Timokhine spielt Meisterwerke der Orgelmusik. Erleben Sie die "Königin der Instrumente" in all ihren Facetten.1756

SHARE' N' JAZZ


Spannende Abende mit einem improvisierten Wechsel zwischen Wort und Musik.1756

SING- UND GESTALTUNGSWOCHE FÜR KINDER


Kinder-Tageslager in der 
1. Herbstferienwoche
vom 11. - 15. Oktober.
Anmelden bis 20.09.2021.1756

BASAR MIT KOFFERMARKT


Interessierte für Verkaufs- und Marktstände gesucht für den Basar im November!

1756