Angebot für Jugendliche und Junge Erwachsene


OMG - Was für ein Pizza-Essen!

Bericht über das Pizza-Essen der Jugendgemeinde Kreis 6 (OMG)

Samstag, 22.9.2020. Im Restaurant La Casa herrscht eine angeregte Atmosphäre. Immer mehr Jugendliche strömen in den spärlich beleuchteten Speisesaal des stadtbekannten Pizza-Lokals. Gedämpfte Gespräche schwellen zu feurigen Diskussionen an; die anfängliche Schüchternheit scheint schnell verflogen zu sein. Man schwelgt in nostalgischen Erinnerungen vergangener Konf-Reisen und geht zusammen noch einmal die Meilensteine der ereignisreichen Konfirmationszeit durch. Lässt man den Blick über die belebten Tischreihen schweifen, sieht man junge, gesellige Leute aus ganz Zürich: manche älter, andere jünger, alle unterschiedlich und doch scheinen sie alle etwas gemeinsam zu haben. Es ist so, als würde ein unsichtbares Seil sie miteinander verbinden. Doch was ist dieses Seil? Schwer zu sagen. Ist es das Bedürfnis nach Gemeinschaft, das Interesse an christlichen Werten oder doch einfach der Hunger nach einer leckeren Pizza? Man weiss es nicht. Doch es wird klar: Man fühlt sich zugehörig zu etwas Grösserem, man fühlt sich auf unbeschreibliche Weise aufgehoben, man fühlt sich wohl. Jeder einzelne der zusammengewürfelten und doch einheitlichen Gemeinschaft trägt zum lebendigen Gesprächsklima bei.

OMG Pizza-Essen OS OMG Pizza-Essen US OMG Pizza-Essen

«Lässt man den Blick über die belebten Tischreihen schweifen, sieht man junge, gesellige Leute aus ganz Zürich: manche älter, andere jünger, alle unterschiedlich und doch scheinen sie alle etwas gemeinsam zu haben.»


Gerade als sich der Lautstärkepegel dem Höhepunkt nähert, ertönt ein klangvolles Geräusch, ähnlich einer sanft läutenden Kirchenglocke. Stille. Neugierig dreht man sich um und versucht den vermeintlichen Störenfried ausfindig zu machen. Nach wenigen Sekunden sind alle Augen auf einen schlanken Brillenträger mittleren Alters gerichtet. Er hält ein Weinglas in der einen und eine glänzende Gabel in der anderen Hand. Einige kennen ihn schon, andere machen einen grübelnden, verdutzten Eindruck. Wer steht hier vor ihnen? Dieses Geheimnis wird jedoch schnell gelüftet. Der Mann im gräulichen Hemd räuspert sich und stellt sich in einer kurzen Rede vor, in der er auch den lobenswerten Zweck des Zusammenkommens enthüllt: ein gegenseitiger Austausch zum Aufbau neuer und zum Erhalt bestehender Freundschaften. Diese Idee stammt von keinem Geringeren als dem Jugendpfarrer Kristian Joób, der sich seit Kurzem um die jungen Erwachsenen im Kreis 6 kümmert. Er entpuppt sich im Verlauf des Abends als offener, charismatischer Pfarrer, der sich für den Aufbau einer Jugendgemeinde einsetzen möchte. Wie überall, muss man aber auch hier im Kirchenkreis 6 erstmal kleine Brötchen backen. Doch das Pizza-Essen im La Casa setzt da an, wo jede Gemeinschaft ihren Ursprung findet: Bei gemeinsamen Erinnerungen und Zukunftsplänen. Wenn man sich nun einige Wochen später an diesen heiteren Anlass zurückbesinnt, könnte man sagen, dass dieser Abend den Auftakt zu einem grösseren Projekt einläutete: der Jugendgemeinde des Kreis 6, neuerdings auch OMG genannt.

Aktuell

Angebot für Jugendliche und Junge Erwachsene

CORONA-MASSNAHMEN


Alle Informationen zur aktuellen Situation auf einen Blick.

Massnahmen // Abgesagte Veranstaltungen // Online-Angebot // Kontakt

173014.06.2021

WIR SIND FÜR SIE DA!


Für Einzelgespräche oder wenn Ihnen zuhause die Decke auf den Kopf fällt, sind wir auch in der Corona-Zeit gerne vor Ort für Sie da.1730101.02.2021

DAS OMG ENGAGIERT SICH!


In unserer Jugend­gruppe wird Engagement und Einsatz­bereit­schaft gross­geschrieben. Was gibt es da Besseres, als sich in seiner eigenen «Community» – im KK6 – einzusetzen?1730

EINE WEISSE ETAPPE


Fünf tatkräftige Gestalten stapften am 13. Februar durch schneebedeckte Felder. Ein Bericht von Ben Gasser über die Schneewanderung des OMG-Teams durch die malerische Winterlandschaft Einsiedelns.

173025.02.2021

TALK & WALK


In der Pandemie sind Treffen meist auf virtuelle Hilfsmittel reduziert.  Dort wo diese Möglichkeiten am Ende sind, will der Jugendtreff ansetzen - mit "Talk & Walk", einem lockeren Austausch im Freien.

17301

LAGER UND REISEN


Wir hoffen, dass wir dank den jetzigen Corona-Massnahmen schon bald wieder Juki-Weekend und Konf-Reisen unternehmen dürfen. Hier mal unsere Pläne bis zum Sommer.17301

MUSIKALISCHER WEIHNACHTSGRUSS


Zum 4. Advent hat Pfarrer Kristian Joób mit ehemaligen Konfirmanden einen kleinen musikalischen Weihnachtsgruss für Sie aufgenommen - viel Spass!

173020.12.2020

EIN JUGENDTREFF ENTSTEHT


Ein Ort realer Begegnungen, wo echte Konversationen und lockeres Zusammensein regieren - Jugendliche ab 15 sind willkommen, die Freitag­abende mit uns zu verbringen.

1730