Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

KONZERT OAKFIRE MIT SPECIAL GUEST PHILIPP MÜLLER


Ihre Lieblingsinterpreten sind dabei Eric Clapton, CCR, Eagles, Rolling Stones, Beatles, Status Quo, ZZ-Top etc. Willi Eicher - elektr. und akustische Gitarre und Gesang Armin Brändli - elektr. Gitarre und Gesang. Um vor allem auch in kleinen Lokalen auftreten zu können, wurde die Schlagzeug- und Bassbegleitung von Willi digital eingespielt. Dies ergibt insgesamt einen Sound einer Vier-Mann-Band.

Programm

Aktuell

Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

ADVENTS- UND TÜRKRÄNZE


Samstag, 28. November, neu im Kirchgemeindehaus Paulus, nur mit Anmeldung bis 27. November

Werden Sie kreativ

Stellen Sie mit uns Türkränze, Adventskränze & Adventsgestecke her.

1730

TOTEN- UND EWIGKEITSSONNTAG


Abschiede im Leben ermöglichen neue Erfahrungen in Fülle - ein paar Worte zum Toten- und Ewigkeitssonntag am 22. November.

1730

KIRCHENLATEIN - CHRISTLICHE BEGRIFFE FÜR SIE ERKLÄRT


«Ewiges Leben»

1730

GEBETE ZUM 1. ADVENT


Samstag 28. November, 20.00 Uhr, Gebets­wanderung  |   Anstatt einer gemeinsamen Feier wird eine 24-Stunden-Gebetskette und gleichzeitig eine 24-Stunden-Gebetswanderung organisiert. Jetzt eintragen und mitmachen bei der Gebetswanderung!

1730

EINKEHR IM ADVENT


«Songs and Words»

3./10./17. Dez., 20 Uhr, Kirche Ober­strass   |   Drei Abende mit bewegender Folk-/Pop-Live­musik und Worte zum Advent von Pfr. Daniel Johannes Frei.

1730

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH


Wir gratulieren Pfarrer Josef Fuisz ganz herzlich zur Wahl zum Dekan des Pfarrkapitels Zürich und wünschen ihm alles Gute und Gottes Segen für die Arbeit in diesem wichtigen Amt!

1730

1730

GUETZLIBACKEN


Gegen den Corona­koller

Keine Lust, alleine zu backen? In den Kirch­gemeinde­häusern Oberstrass, Unterstrass und Paulus, sowie in der Kirche Letten backen wir gemeinsam Guetzli.

1730