Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.


Zum 75. Todestag von Dietrich Bonhoeffer

Die im März 2020 geplanten Anlässe zum Todestag von Dietrich Bonhoeffer holen wir nun nach. Wir laden Sie herzlich ein!

Bibelkafi

Themenmorgen: Dietrich Bonhoeffer

Regelmässig treffen sich am Mittwochmorgen 10 – 15 Personen zum Bibel- Kafi. Wir lesen zu Beginn einen Text und tauschen darüber aus, was er uns in unserem Alltag zu sagen hat. Aus Anlass des 75. Todestages lesen wir im Herbst Texte von Dietrich Bonhoeffer und werden dabei erkennen, wie aktuell die Gedanken des bekannten Theologen auch für uns heute sind.

KGH PAULUS, ZWINGLIZIMMER
jeweils am Mittwoch, 9.30 Uhr
30. September: Selig sind die Friedfertigen...
  7. Oktober: Wer bin ich?
14. Oktober: Auf dem Gipfel des Gebirges
21. Oktober: Dem Dankbaren zeigt Gott den Weg

Bonhoeffer: Pastor, Pazifist, Widerstandskämpfer

Ökumenischer Filmnachmittag/-abend: Ein Dokumentarfilm von Martin Doblmeier

Das Leben des evangelischen Theologen und Pazifisten, Dietrich Bonhoeffer,erzählt dieser dramatische Dokumentarfilm in chronologischer Abfolge mit teils bekanntem, teils weniger bekanntem Archivmaterial, Zeitzeugen- und internationalen Experten-Interviews. Vom bekennenden Christen und Menschenrechtler wird Bonhoeffer zum tätigen Verschwörer. Ohne Rücksicht auf das eigene Leben beteiligt er sich an den konspirativen Vorbereitungen eines Umsturzes. Die Verschwörer werden enttarnt. Nach fast zweijähriger Haft bezahlt er für seine Zivilcourage mit dem Leben. Zitate Bonhoeffers aus Briefen und wissenschaftlichen Arbeiten liest der österreichische Schauspieler Klaus Maria Brandauer.

KIRCHGEMEINDEHAUS PAULUS, SAAL
Freitag, 9. Oktober, 14.30 und 19.30 Uhr

Bonhoeffer – Die letzte Stufe

Ökumenischer Filmnachmittag/-abend: Ein Spielfilm von Eric Till

Deutschland kurz vor Beginn des Zweiten Weltkrieges: Pastor Dietrich Bonhoeffer (Ulrich Tukur) sieht den Kniefall der christlichen Kirche vor dem Nazi-Regime mit grosser Sorge. Nachdem ein Treffen mit Anhängern der Bekennenden Kirche von der Gestapo gesprengt wird, darf er nicht mehr predigen und publizieren. Das erste misslungene Attentat auf Hitler führt zu einer Verhaftungswelle der Gestapo, der auch Bonhoeffer zum Opfer fällt. Die Repressionen gegen Bonhoeffer nehmen zu und er wird ins Konzentrationslager Flossenbürg verlegt; von dort geht er seinen letzten Gang.

KIRCHGEMEINDEHAUS PAULUS, SAAL
Freitag, 23. Oktober, 14.30 und 19.30 Uhr

Information und Auskunft zur Veranstaltungsreihe

Fredi Müller, Sozialdiakon
E-Mail, Tel 044 361 01 19

 

Bonhoeffer mit Schülern

Bundesarchiv Bild 183-R0211-316, Dietrich Bonhoeffer mit Schülern, CC BY-SA 3.0 DE

 

Aktuell

Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

REFORMIERT.LOKAL


Flipbook
Flipbook Dezember 2020
(E-Paper)

  

Alle Ausgaben von diesem Jahr finden Sie hier. 
Viel Spass beim Lesen!

173026.11.2020

ADVENTSANDACHTEN


Dienstag 1./8./15./22. Dezember, 17.30 Uhr, Kirche Ober­strass  |  Eine halbe Stunde Besinnung während der hektischen Vor­weih­nachts­zeit mit Pfr. Daniel Frei und Jasmine Vollmer, Harfe.

1730

ADVENTS- UND TÜRKRÄNZE


Samstag, 28. November, im Kirchgemeindehaus Oberstrass, nur mit Anmeldung bis 27. November

Werden Sie kreativ

Stellen Sie mit uns Türkränze, Adventskränze & Adventsgestecke her.

1730

TOTEN- UND EWIGKEITSSONNTAG


Abschiede im Leben ermöglichen neue Erfahrungen in Fülle - ein paar Worte zum Toten- und Ewigkeitssonntag am 22. November.

1730

KIRCHENLATEIN - CHRISTLICHE BEGRIFFE FÜR SIE ERKLÄRT


«Ewiges Leben»

1730

GEBETE ZUM 1. ADVENT


Samstag 28. November, 20.00 Uhr, Gebets­wanderung  |   Anstatt einer gemeinsamen Feier wird eine 24-Stunden-Gebetskette und gleichzeitig eine 24-Stunden-Gebetswanderung organisiert. Jetzt eintragen und mitmachen bei der Gebetswanderung!

1730

EINKEHR IM ADVENT


«Songs and Words»

3./10./17. Dez., 20 Uhr, Kirche Ober­strass   |   Drei Abende mit bewegender Folk-/Pop-Live­musik und Worte zum Advent von Pfr. Daniel Johannes Frei.

1730

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH


Wir gratulieren Pfarrer Josef Fuisz ganz herzlich zur Wahl zum Dekan des Pfarrkapitels Zürich und wünschen ihm alles Gute und Gottes Segen für die Arbeit in diesem wichtigen Amt!

1730