Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

JAHRESLOSUNG 2022


In jedem Jahr wird eine Jahreslosung bestimmt. Doch was ist eigentlich eine Losung und woher kommt der Begriff?

Die Losungen sind ein kleines Büchlein zur persönlichen Besinnung. Es enthält für jeden Tag zwei Bibelverse: einen Vers aus dem Alten Testament und einen aus dem Neuen Testament. Die alttestamentliche Losung wird ausgelost, der neutestamentliche sowie ein Liedvers und ein Gebet werden passend dazu ausgesucht. Seit 1731 werden die Losungen von der Evangelischen Bruder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine herausgegeben, einer aus der Reformation herkommende überkonfessionelle christliche Glaubensbewegung. Die Herrnhuter begannen 1728, täglich mündlich einen Bibelvers von Haus zu Haus weiterzugeben. Drei Jahre später entstand die erste gedruckte Version, unterdessen sind die Losungen in über 50 Sprachen übersetzt und auf allen Kontinenten in einer jährlichen Auflage von rund 1,75 Millionen im Gebrauch.

Die sogenannte Jahreslosung gibt die ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen heraus. An Neujahr feiern wir jeweils in der Lettenkirche und in der Kirche Oberstrass einen Gottesdienst zu diesem Jahresleitvers. Für das Jahr 2022 lautet er: «Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.» So lebt die Kirche: Sie ist offen für alle!

Pfr. Daniel Johannes Frei

Jahreslosung 2022

Aktuell

Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

GEBETSWOCHE FÜR DIE EINHEIT DER CHRIST:INNEN


18. – 25.01.2022
«Wir haben seinen Stern im Osten gesehen und sind gekommen, ihn anzubeten.» (Mt 2,2)

Was denken Sie über die verschiedenen Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften? Leiden Sie unter der Kirchentrennung?

1730103.01.2022

FIIRE MIT DE CHLIINE


Samstag, 22. Januar 2022, um 10 Uhr, findet in der Kirche Bruder Klaus der nächste ökumenische Klein­kinder-Gottes­dienst statt.
Während dem Fiire gilt keine Zertifikatspflicht.

1730117.01.2022

VORBEREITUNGSTREFFEN FÜR DEN WELTGEBETSTAG


24. Januar / 7. Februar  |  Am 4. März gibt es eine ökumenische Feier mit der Pfarrei Allerheiligen und eine zweite im Letten, die von Vertreter:innen von Guthirt, dem Zentrum für Migrationskirchen und dem Kirchenkreis sechs vorbereitet wird. Kommen Sie zum Vorbereitungstreffen!

1730102.01.2022

KREATIVES WERKEN


Für Familien mit Kindern ab ca. 3 Jahren (7J ohne Begleitung)

2. Februar 2022, ab 14 Uhr
KGH Oberstrass, mit Zertifikat (2G)

173017.01.2022

PIANOCAFÉ


Mittwoch, 26. Januar 2022 15 Uhr, Kirchensaal Unterstrass
Kommen Sie vorbei und geniessen Sie Fréderic Hale live am Piano bei gemütlicher Atmosphäre.173017.01.2022

KULTUR UND MEHR: APPENZELL


Mittwoch, 26. Januar  |  Besuchen Sie mit uns das Brauchtumsmuseum in Urnäsch. Wir sehen einen kurzen Film, besichtigen die Daueraustellung und haben Zutritt zur aktuellen Sonderausstellung (Fotografien von Marie Luise Rusch). Anschliessend tauschen wir uns bei Kaffee und Süssem über das Erlebte aus.173017.01.2022

SONGS AND WORDS


Gottesdienst mit Popmusik

Der spezielle Gottesdienst mit Musik von Singer-Songwritern und Worten von Pfarrer Daniel Johannes Frei.

Nächster Termin: 27. Januar 2022, Tobias Jensen

1730103.01.2022

SING-CAFÉ


Am Freitag, 28. Januar 2022, singen wir wieder in fröhlicher Runde Volkslieder und Evergreens.173017.01.2022