Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

GEBETE ZUM 1. ADVENT


«Mache dich auf und werde Licht»

Schweren Herzens musste der Hauskonvent (Vertretungen aller Migrationskirchen am ZMK, Koordinatorin ZMK, und Vertretung aus dem ref. KK 6) entscheiden, dass der gemeinsame Gottesdienst am 1. Advent in der altbewährten Form 2020 nicht stattfinden kann. Die Platzverhältnisse und die Risiken in Zusammenhang mit dem Corona-Virus haben zu diesem Entscheid geführt. Der gemeinsame, interkulturelle Gottesdienst mit teilweise über 400 Leuten und das anschliessende Apéro-Riche Ende November wie gewohnt durchzuführen ist unrealistisch.

Anstatt einer gemeinsamen Feier wird eine 24-Stunden-Gebetskette und gleichzeitig eine 24-Stunden-Gebetswanderung organisiert. Die Koordinationsstelle und die Kirchen am Zentrum für Migrationskirchen laden ihre Mitglieder, Menschen aus allen Migrationskirchen, aus den reformierten Kirchenkreisen und von ausserhalb ein, sich sowohl am 24-Stunden-Gebet (von Samstag 28. Nov. 20.00 bis 29. Nov. 20.00) und an der Gebetswanderung (rund um die Stadt Zürich) mitzubeten / mitzuwandern.
In dieser unsicheren Zeit wollen wir als Christinnen und Christen keine unnötigen Risiken eingehen, wir sorgen uns um unsere Familien, Bekannten und Verwandten. Im Gebet wollen wir Gott danken für alle, welche gesund geblieben sind und um Schutz für die kommende Adventszeit bitten. Ausserdem können Leute Gebetsanliegen einsenden, welche im 24-Stunden-Gebet aufgenommen werden sollen. Mit einem Licht / Laterne wird gleichzeitig die Stadt Zürich umwandert. Symbolisch beten die Menschen auf der Wanderung für Anliegen der Gesellschaft.

Unter dem Motto: «Mache dich auf und werde Licht» wollen wir überlegen, wie wir ein Licht für die Menschen in dieser Adventszeit sein können.

Über die sozialen Medien können alle, die mitmachen sich vernetzen und so trotz Distanz ein gemeinschaftliches Zeichen setzen. Alle Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt via Webseite www.migrationskirchen.ch

Adventsdekoration

Aktuell

Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

Das Diakonie-Team ist auch über die Sommerferien erreichbar.

Das Sekretariat bleibt ab 26. Juli für 3 Wochen geschlossen. Wir sind ab Montag, 16. August 2021 gerne wieder für Sie da. Während dieser Zeit bleiben auch die Kirchgemeindehäuser Oberstrass und Paulus und das «offene Foyer» geschlossen.

Wir wünschen allen fröhliche und entspannte Sommerferien!

1730117.06.2021

REFORMIERT.LOKAL


Flipbook
Flipbook Juli 2021
(E-Paper)


Alle Ausgaben von diesem Jahr finden Sie hier.
Viel Spass beim Lesen!

1730128.05.2021

SOMMER-FILMFESTIVAL


20. Juli, 27. Juli und 03. August 2021, Kirchensaal Unterstrass, Eintritt frei   |   Mit der Ankündigung des diesjährigen Filmfestivals jähren sich die Filmvorführungen in Unterstrass zum sechzehnten Mal. Können Sie die drei Filme anhand der Beschreibung erraten?1730112.07.2021

1. AUGUST


Im Rahmen der 1. August-­Feier 2021 der Quartiervereine Ober- und Unter­strass im Irchelpark wird Pfr. Roland Wuillemin um 20 Uhr die Festansprache halten. Wir freuen uns über zahlreiche  Zuhörerinnen und Zuhörer.

173015.07.2021

KOLIBRI


Im Kolibri für Kinder im 2. Kindergarten und der 1. Klasse hören wir biblische und andere Geschichten, spielen, singen, beten, malen, rätseln und basteln miteinander.

Jetzt für 2021/22 anmelden!

173015.07.2021

NAHRUNG FÜR LEIB UND SEELE


Ende Mai durften viele Gemeindemitglieder das letzte feine Menü von Angela im Rahmen von «Nahrung für Leib und Seele» geniessen.173002.07.2021

Der Kirchenkreis sechs als Demenz-Zentrum der Kirch­gemeinde Zürich

Demenz­betroffene Menschen und ihre Angehörigen sind Teil des kirchlichen Lebens, werden in allen Angeboten vor Ort wahrgenommen und wert­geschätzt. Mit verschiedenen, demenz­freundlichen Angeboten wird der Kirchen­kreis sechs zum Demenz-Zentrum der Kirch­gemeinde Zürich. Die Spitex Zürich begleitet einzelne Angebote mit fachlicher Kompetenz.

1730112.07.2021