Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

GEBETE ZUM 1. ADVENT


«Mache dich auf und werde Licht»

Schweren Herzens musste der Hauskonvent (Vertretungen aller Migrationskirchen am ZMK, Koordinatorin ZMK, und Vertretung aus dem ref. KK 6) entscheiden, dass der gemeinsame Gottesdienst am 1. Advent in der altbewährten Form 2020 nicht stattfinden kann. Die Platzverhältnisse und die Risiken in Zusammenhang mit dem Corona-Virus haben zu diesem Entscheid geführt. Der gemeinsame, interkulturelle Gottesdienst mit teilweise über 400 Leuten und das anschliessende Apéro-Riche Ende November wie gewohnt durchzuführen ist unrealistisch.

Anstatt einer gemeinsamen Feier wird eine 24-Stunden-Gebetskette und gleichzeitig eine 24-Stunden-Gebetswanderung organisiert. Die Koordinationsstelle und die Kirchen am Zentrum für Migrationskirchen laden ihre Mitglieder, Menschen aus allen Migrationskirchen, aus den reformierten Kirchenkreisen und von ausserhalb ein, sich sowohl am 24-Stunden-Gebet (von Samstag 28. Nov. 20.00 bis 29. Nov. 20.00) und an der Gebetswanderung (rund um die Stadt Zürich) mitzubeten / mitzuwandern.
In dieser unsicheren Zeit wollen wir als Christinnen und Christen keine unnötigen Risiken eingehen, wir sorgen uns um unsere Familien, Bekannten und Verwandten. Im Gebet wollen wir Gott danken für alle, welche gesund geblieben sind und um Schutz für die kommende Adventszeit bitten. Ausserdem können Leute Gebetsanliegen einsenden, welche im 24-Stunden-Gebet aufgenommen werden sollen. Mit einem Licht / Laterne wird gleichzeitig die Stadt Zürich umwandert. Symbolisch beten die Menschen auf der Wanderung für Anliegen der Gesellschaft.

Unter dem Motto: «Mache dich auf und werde Licht» wollen wir überlegen, wie wir ein Licht für die Menschen in dieser Adventszeit sein können.

Über die sozialen Medien können alle, die mitmachen sich vernetzen und so trotz Distanz ein gemeinschaftliches Zeichen setzen. Alle Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt via Webseite www.migrationskirchen.ch

Adventsdekoration

Aktuell

Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

WIR SIND FÜR SIE DA!


Für Einzelgespräche oder wenn Ihnen zuhause die Decke auf den Kopf fällt, sind wir auch in der Corona-Zeit gerne vor Ort für Sie da.17301

ABGESAGT


Der Bundesrat hat die Corona-Massnahmen verlängert und weiter verschärft. Was diese verschäften Massnahmen für den KK6 bedeuten, wird noch geklärt - doch alle diakonischen Anlässe bleiben bis Ende Februar abgesagt. Hier finden Sie die aktuellsten Infos.

1730113.01.2021

FIIRE MIT DE CHLIINE


Jeweils Montag, 10 Uhr, Matthäuskirche   |   In der Matthäuskirche findet seit November ca. 8-mal im Jahr am Montag um 10 Uhr wieder das Fiire mit de Chliine statt. Das Fiire ist ein besonderer, halbstündiger Gottesdienst für kleine Kinder und ihre Eltern/Grosseltern.173011.01.2021

REFORMIERT.LOKAL


Flipbook
Flipbook Januar 2021
(E-Paper)

  

Alle Ausgaben von diesem Jahr finden Sie hier. 
Viel Spass beim Lesen!

173031.12.2020

JAHRESLOSUNG 2021



Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Lukas 6,36
1730

GEBETSWOCHE FÜR DIE EINHEIT DER CHRISTEN


18. – 25. Januar   |   Im Sinne der alljährlichen Erneuerung der ökumenischen Freundschaft mit den Pfarreien Bruder Klaus und Allerheiligen laden wir gemeinsam zur ökumenischen Gebetswoche 2021 ein.

1730

ÖKUM. FIIRE MIT DE CHLIINE


Ökum. Fiire mit de Chliine am Samstag, 23. Januar, in der Kirche Bruder Klaus14.01.2021

NAHRUNG FÜR LEIB UND SEELE


Ab Januar starten wir wieder mit unserem Mahlzeitendienst «Nahrung für Leib und Seele» für CHF 6.– pro Menü - danke für Ihre Anmeldung jeweils bis am Dienstag davor.1730

NEWSLETTER


Neu gibt es 1x im Monat einen Newsletter der Kirchgemeinde Zürich - hier könnt ihr euch Themen aus der ganzen Kirchgemeinde aussuchen und/oder die Beiträge vom KK6 abonnieren. Jetzt abonnieren!1730