LANGE NACHT DER KIRCHEN


Meine Güte!...?

Musik, Tanz, Ausstellung, Feierwerk Gottesdienst und Diskussionen

Es geht ihnen um ein Glück, das ausserhalb des Habens zu finden ist. Glanz und Gloria! Geiz ist geil! Geld, Gier und Gehabe! Oder einfach: Genug durch Seine Güte? Der Mensch ist von Sehnsucht getrieben. Hinter unserem Materialismus, unserer Gesellschaft, die nach immer schneller, mehr und besser drängt und so das ungebremste Wachstum in Schwung hält, steckt wohl eine tiefe Sehnsucht nach innerer Erfüllung. Diese Sehnsucht treibt den Menschen an.

 

Meine-Güte 

Bildquelle: ultraSchall.ch

Ohne die menschliche Sehnsucht nach Erfüllung nur als etwas Schlechtes hinzustellen, will das Ensemble u l t r a S c h a l l neben der Sehnsucht auch dem alten Wort der «Genügsamkeit» nachspüren. Könnten die alten Arien und von Bach musikalisch umgesetzten Psalm Texte nicht heute auch aktuell sein? Die Musiker und Tänzer stellten sich diese Fragen und entwickelten Humoreske Szenen, die die Absurdität unserer «schnelllebigen Gesellschaft» beleuchten und stellen diese den Alten Texten gegenüber.
Das Ensemble u l t r a S c h a l l geht in ihrer Konzerttätigkeit über den Schall hinaus. Innovative Aufführungspraxen führen zu Performances die zum Nachdenken anregen Seit 2010 entstanden fünf abendfüllende Produktionen. Gerne kommen die Künstler nach der Darbietung mit Ihnen zum Thema ins Gespräch. www.ultra-schall.ch

Für die Ausstellung beschäftigt sich Christoph Müller mit dem Inneren Ausdruck in Gesichtern und was Menschen wirklich erfüllt oder leer bleiben lässt. Nach der Lehre zum Hochbauzeichner machte er 1999 das Diplom für Innenarchitektur und Design an der Hochschule für Kunst und Gestaltung Zürich www.instagram.com/christoph.muller

Andreaskirche
Freitag, 28. Mai, 18 Uhr
Ausstellung mit Bildern zum Thema
«Innerer Ausdruck» von Christoph Müller
www.instagram.com/christoph.muller
Vernissage 18.45 Uhr

FeierWerk Gottesdienst Teil I, 19 Uhr
Pfarrer Ueli Schwendener
und Pfarrerin Paula Stähler

FeierWerk Gottesdienst Teil II, 19.45 Uhr
Musik und Tanz: Ensemble «ultra Schall»
www.ultra-schall.ch


Danach Möglichkeit zum Thema auszutauschen mit Künstlerinnen und Künstler und dem Pfarrer, Falls möglich: Apéro Riche und 10 Jahres Feier Ensemble u l t r a S c h a l l
Die Kollekte geht zugunsten der Künstlerinnen und Künstlern

Anmeldemöglichkeit für Gottes­dienste, bis jeweils Freitag, 12 Uhr
Sie möchten sich, sollte die Obergrenze von 50 Personen noch gelten, einen Platz sichern? Nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung, die als Eintrittsticket gilt. Zu Bürozeiten auf Tel. 044 465 45 00 oder oder über Webformular ausfüllen

 

Aktuell

HANS SPITZLI, SIGRIST AN DER KIRCHE BÜHL, WIRD PENSIONIERT


Wir wünschen eine gute und gesegnete kommende Zeit! Hans Spitzli, Sigrist an der Kirche Bühl, wird pensioniert

 

Sonntag, 23. Mai, 9.30 Uhr, Kirche Bühl
Gottesdienst an Pfingsten mit Abendmahl und Verabschiedung von Hans Spitzli
Pfarrerin Sara Kocher

 

Weiterlesen und Anmeldemöglichkeit, bitte weiterklicken...

1705

KINDERBIBLIOTHEK FRIESENBERG


Bücher für alle Lesestufen, Comics und Mangas, CDs, Kassetten, DVD-Filme.
(Schutzkonzept)

Ab 1. März wieder offen


Email: bibliothek.kk.drei@reformiert-zuerich.ch

TIERFREUNDLICHE KIRCHE


Der Kirchenkreis drei beginnt einen Prozess hin zu einer tierfreundlichen Kirche! Der Verein AKUT (Arbeitskreis Kirche und Tiere) hat überr unsere Tierfreundliche Kirche geschrieben. Hier mehr...

1705

LIEBE MENSCHEN IM KIRCHENKREIS DREI


Benötigen Sie Seelsorge, ein offenes Ohr oder Unterstützung im Alltag? Sie erreichen uns:

 

Di nachmittags 14 – 17 Uhr 
Mi ganztägig, 9 –12 und 14 – 17 Uhr
Do vormittags 9 bis 12 Uhr 

Präsenzzeit im Im Gut (man kann unangemeldet vorbeigehen), weitere Zeiten nach telefonischer Anmeldung.
Kirchgemeindehaus Im Gut, Burstwiesenstrasse 44

Mo-Fr 8 – 17 Uhr
telefonisch erreichbar unter 044 465 45 15 oder per Email: diakonie.kk.drei@reformiert-zuerich.ch

 

Weiterlesen, weiterklicken..

 

1705