FILM IM DIALOG: JAHRESTHEMA


Freiheit & Verantwortung

Anhand der ersten beiden Filme untersuchten wir die Folgen, die ein bestimmter Wertekanon und das herrschende Menschenbild auf die Freiheit der Menschen in den jeweiligen Gesellschaften haben kann. An diesem Abend wird es um die Verantwortung und Schuld des Einzelnen am Zustand der Gesellschaft gehen.

Film-im-Dialog-Jahresthema-w

Schon lange weiss man aus psychologischen Studien, dass das Verhalten und die Wahrnehmung der Menschen manipulierbar ist. Mächtige Interessengruppen, Geheimdienste, Diktatoren, Ideologen, ja, auch Demokraten, nützen diese Schwäche der Menschen zu ihren Gunsten aus. Mit Hilfe des gezeigten Polit-Thrillers diskutieren wir das bekannte Milgram Experiment und die Möglichkeiten des Einzelnen, menschliche Schwächen durch Bewusstwerdung zu neutralisieren. – Oder… ist alles doch nur Schicksal? Freiheit und Frieden nur Glück? Freuen Sie sich auf einen sehenswerten Filmklassiker aus dem Jahr 1979 und spannende, erkenntnisreiche Diskussionen. Die Moderatorin wird ergänzend zum Film das aus dem Jahr 1956 stammende siebenstufige Diagramm des Zwangs von Albert Biedermann auflegen.

Kirchgemeindehaus Im Gut, Saal
Dienstag, 26. Oktober
Einführung und Filmvorführung:
18 Uhr, anschliessend Apéro und
Diskussion. Um Anmeldung wird gebeten: Christina Falke, 044 465 45 14
christina.falke@reformiert-zuerich.ch

Aktuell

GEMEINSAM BLUMENZWIEBELN SETZEN


Sie sind herzlich eingeladen, am Sonntag dem 24. Oktober ab 11.15 Uhr, in der Kirche Bühl in Zürich gemeinsam in der Erde zu wühlen und Blumenzwiebeln zu setzen.

 

Kirche Bühl
Sonntag, 24. Oktober ab 11.15 Uhr

1705

MIT DER BIBEL IM GESPRÄCH


Wir machen uns wieder auf den Weg, mit der Bibel im Gespräch zu sein. Im Lesen und Hören, im Fragen und Gedanken austauschen kommen wir den biblischen Texten nahe – und sie uns.

Dienstag, 26. Oktober, 16. November, 7. Dezember, 14 Uhr
Kirchgemeindehaus Friesenberg, Kleiner Saal
Pfarrerin Paula Stähler
Informationen und Anmeldung:
paula.staehler@reformiert-zuerich.ch

1705

MITTWUCH MORGE MITENAND


KGH Friesenberg, 9 bis 11 Uhr
Nächste Daten:

1. September mit Pfarrer Christoph Walser

Download Flyer

1705

MITTWUCH MORGE IM MONOLITH


Foyer der Andreaskirche
Nächste Daten:
1. September mit Pfarrerin Paula Stähler, 9 bis 11 Uhr

1705

KINDERBIBLIOTHEK FRIESENBERG


Bücher für alle Lesestufen, Comics und Mangas, CDs, Kassetten, DVD-Filme.


Email: bibliothek.kk.drei@reformiert-zuerich.ch

1705