PORTRAITS


Freiwillig und Engagiert

 

FreiwilligeKathrinNeffe-Langerweb

Katrin Neffe-Langer ist Freiwillige bei den Wähentagen und im OK des Weihnachtsmarktes
 
"Wähen backen macht zuerst einmal Spass! Gemeinsam in der Küche werkeln, damit dann um 12 Uhr frische Wähen bereitstehen verschafft mir die Befriedigung etwas für die Quartiergemeinschaft getan zu haben. Denn neben dem guten Zweck, der mit dem Erlös unterstützt wird, ist der Wähentag ja auch Treffpunkt für gemeinsames Essen und Unterhaltung der Quartierbewohner."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FreiwilligeBertaSaredi2web

Bertra Saredi engagiert sich im Service bei den Wähentagen und macht Geburtstagsbesuche. Ebenso in der Ökumenischen Ferienwoche.
 
„Weil ich es gerne mache und gerne unter den Leuten bin."

 
 
FreiwilligeMagiPfisterweb

Magi Pfister wirkt beim Weihnachts- und Flohmarkt bei den Wähentagen, sowie bei Geburtstagsbesuchen mit.
 
„Wieso ich Freiwilligenarbeit mache? Ich habe mal gelesen, es sei wissenschaftlich erwiesen, dass Freiwilligenarbeit glücklich macht und den Blutdruck senkt. Die erste Aussage trifft bei mir absolut zu, der zweiten muss ich noch mit Medikamenten nachhelfen. Nach einem langen Berufsleben macht es Spass und Lust seine Zeit und sein Tun nach eigenem Gutdünken einzurichten und auszufüllen."

Aktuell

ARBEITSBEREICHE


Hier finden Sie Informationen über die verschiedenen Bereiche wo Sie mit Ihrere Freiwilligen Arbeit mit helfen und wirken können.1692