Hier stellen wir Ihnen einige unserer «Freiwilligen Perlen» im Kirchenkreis zwölf vor


TASHI CHOEDON TASHI KANGSAY


Tashi 640

Tashi Choedon Tashi Kangsay, immer gut gelaunt und einsatzbereit!

 

Liebe Tashi, beschreibe uns doch kurz deine Tätigkeit.
Ich komme normal etwa um 8.30 Uhr in die Küche im Kirchgemeindehaus. Meistens treffe ich dann die Person, die mit mir kocht. Manchmal kaufen wir zusammen ein. Wenn alles dann in der Küche ist, frage ich den hauptverantwortlichen Koch, was ich tun kann, z.B. was wird wie gross geschnitten. Anschliessend helfe ich beim Kochen und Anrichten. Einmal hatte ich schon die Hauptverantwortung, da kochte ich mit einer Freundin «Momo’s» mit Fleisch und Gemüse. Das ist ein tibetisches Kulturessen, das man meistens am Abend isst am Neujahrstag, das ist in diesem Jahr der 12. Februar.

Auf welchem Weg kamst du zu deinem freiwilligen Engagement?
Ich habe eine Patin. Sie hilft mir in der Schweiz zu leben. Sie heisst Angela und ist Schweizerin. Ich komme aus dem Tibet. Ich bin seit 5 Jahren in der Schweiz. Momentan mache ich einen Deutschkurs, den auch freiwillige Lehrer und Lehrerinnen anbieten. Ich sagte Angela, dass auch ich eine Freiwilligenarbeit machen möchte. Sie hat für mich im Internet viel gesucht und ich fand zwei Orte. Ich kam in das Küchenteam im 2019.

Was motiviert dich, diese Arbeit auszuführen?
Ich lerne sehr viel, die Sprache und auch die Kultur. Was ich mache gefällt mir.

Wie lange wirkst du schon bei dieser Gruppe mit und wie lange willst du bleiben?
Ich bin schon zwei Jahre dabei. Ich möchte diese Arbeit immer tun, wenn ich Zeit habe. Alle sind sehr nett.

Hast du von deinem Engagement ein schönes oder lustiges Erlebnis, das du den Lesenden weitergeben willst?
Die anderen Leute sind hier alle sehr nett und sehr gut. Ich bin gerne mit ihnen zusammen. Es ist so viel einfacher Deutsch zu lernen.

Vielen Dank für das Gespräch. Dein Deutsch ist wirklich schon viel besser und Du bist mutiger geworden. Wir schätzen Dich, Deine liebenswürdige Art und Deinen grossen Einsatz sehr!

Aktuell

Hier stellen wir Ihnen einige unserer «Freiwilligen Perlen» im Kirchenkreis zwölf vor


ANNI KUHN


 «Kreativ-Atelier» im Kirchenzentrum Saatlen

BRIGITTE GROB


Einsatzteam «Zmittag für Alle» am Kirchenort Schwamendingen