Hier stellen wir Ihnen einige unserer «Freiwilligen Perlen» im Kirchenkreis zwölf vor


ERNA KÜMIN


Erna Kümin 640

Erna Kümin mit ihrer Lismete


Liebe Erna, beschreibe uns doch kurz deine Tätigkeit.
Ich bin angefressen vom Flohmarkt und helfe gerne beim Auspacken und Aufstellen, Präsentieren der Ware. Während des Jahres helfe ich auch laufend, Kleider zu sortieren. Parallel zum jährlichen Flohmarkt koordiniere ich die Limsigruppe für den Basarteil, besorge Wolle und Ideen und unterstütze auch dort wo ich kann. Auch bin ich im Kirchenkaffeeteam und neuerdings im offenen Kirchgemeindehausteam.

Auf welchem Weg kamst du zu deinem freiwilligen Engagement?
Ich habe mich beim Auspacken für den Flohmarkt gemeldet. Als wir aufgestellt haben, kamen die Frauen des BasarTeams dazu und ich merkte: Das würde mir auch gefallen.

Was motiviert dich, diese Arbeit auszuführen?
Als ehemalige Verkäuferin geniesse ich den Kontakt mit Personen, auch habe ich eine Vorliebe für Handarbeiten, stricke sehr gerne. Beim Flohmarkt habe ich eine Schwäche für Handtaschen. Vor dem Verkauf darf ich sie schön präsentieren.

Wie lange wirkst du schon bei dieser Gruppe mit und wie lange willst du bleiben?
Ich bin schon ca. acht bis neun Jahre dabei und möchte solange es geht, dabei bleiben.

Hast du von deinem Engagement ein schönes oder lustiges Erlebnis, das du den Lesenden weitergeben willst?
Ein konkretes Ereignis habe ich nicht. Aber wir lachen sehr viel in unsere Lismigruppe und beim Auspacken am Flohmarkt ist es jedesmal auch ein freudiges zusammenkommen.

Vielen Dank für deinen grossen Einsatz, Erna. Wir wünschen dir weiter­hin viel Freude mit deinem freiwilligen Engagement.


Aktuell

Hier stellen wir Ihnen einige unserer «Freiwilligen Perlen» im Kirchenkreis zwölf vor


DORLI SCHLUEP


Einsatz-Team Besuchsdienst «va bene» im Kirchenkreis zwölf

ANNI KUHN


«Kreativ-Atelier» im Kirchenzentrum Saatlen

TASHI CHOEDON TASHI KANGSAY


Köchin und Küchenassistentin beim MittagstischTeam in Oerlikon

BRIGITTE GROB


Einsatzteam «Zmittag für Alle» am Kirchenort Schwamendingen