Kirche versteht sich als communio viatorum, als Gemeinschaft der Weggefährten, die auf dem Weg in ihre himmlische Heimat sind und sich auf diesem Weg begegnen, begleiten, unterstützen. Wenn wir als Kirchgemeinde Reisen organisieren, in die Skiferien gehen oder auf eine Wanderung aufbrechen, drücken wir etwas von unserem Selbstverständnis aus. 

KULTUR- UND BEGEGNUNGSREISE


Kultur- und Begegnungsreise nach Ungarn und in die Slowakei oder nach Tschechien, 7.-14. Mai 2022

Auf den Spuren der Reformation und des Judentums

Bereits vor zwei Jahren wollten wir die Spuren der zwei bedeutendsten Schweizer Reformatoren Heinrich Bullinger und Jean Calvin in Mitteleuropa bzw. Osteuropa verfolgen und die jüdische Geschichte von Budapest und Bratislava entdecken. Von 7. bis 14. Mai 2022 wollen wir Sie – je nach Situation - mit auf eine spannende Kultur- und Begegnungsreise mitnehmen – sei es nach Ungarn und in die Slowakei, wie ursprünglich geplant, oder nach Tschechien – u.a. in die goldene Stadt Prag. Auf jeden Fall können Sie sich auf intensive Führungen, spannende Begegnungen und unerwartete Entdeckungen freuen. Die Frage, was es heisst, reformiert zu sein, wird uns während der Reise begleiten.

Am Infoabend vom 9. Februar, 18 Uhr im Kirchenzentrum Saatlen, erfahren Sie mehr zu der Reise und dem Programm. 

Pfarrer Jiri Dvoracek

 

MI 09.02.22
18:00 – 19:00
Kirchenzentrum Saatlen - Gemeindestube, Saatlenstrasse 240, 8050 Zürich, Lageplan

Informationsabend

Kultur- und Begegnungsreise nach Ungarn und in die Slowakei oder nach Tschechien,

vom 7.-14. Mai 2022

Aktuell

Kirche versteht sich als communio viatorum, als Gemeinschaft der Weggefährten, die auf dem Weg in ihre himmlische Heimat sind und sich auf diesem Weg begegnen, begleiten, unterstützen. Wenn wir als Kirchgemeinde Reisen organisieren, in die Skiferien gehen oder auf eine Wanderung aufbrechen, drücken wir etwas von unserem Selbstverständnis aus. 

WANDERGRUPPEN


Unterwegs auf bekannten oder unbekannten Wegen.