Meditation, Gebete, Innehalten, u.a.m. gehören schon längst in irgendeiner Form zu unserem täglichen Leben.

MUSIKALISCHE VESPERFEIER


So alt die Tradition der liturgischen Abendgebete ist, so neu feiern wir die Vesper in der Kirche Saatlen. Die Feier mit Musik, Gebeten, Wechselpsalmen, Lesungen, Liedern und Stille ist nicht nur meditativ gestaltet, sondern regt mit anspruchsvollen Musikstücken sowie Lesungen aus Bibel und Literatur auch zur Auseinandersetzung an. Ein ungewohntes liturgisches Element, das wir in die Feier integrieren, ist die «Provocatio»: Es kann aus einer provokativen Musikeinlage, einer Performance, einem frechen Satz oder einem irritierenden Bild bestehen. Im Anschluss an die Vesper laden wir bei einem kleinen Apéro zum Gespräch ein.

FR 24.07.20
19:00 – 20:00
Kirche Saatlen, Saatlenstrasse 240, 8050 Zürich, Lageplan

Musikalische Vesperfeier

Albrecht Dürer - Meister der deutschen Renaissance

Mit Pfarrer Jiri Dvoracek, Sofija Grgur, Spinett, Filip Rekieć, Barockvioline

Aktuell

Meditation, Gebete, Innehalten, u.a.m. gehören schon längst in irgendeiner Form zu unserem täglichen Leben.

BIBELTEILEN


Achtsamkeit und Gemeinschaft

GEBET AM FREITAGABEND


In der Kirche Oerlikon1794

HAUSKREISE


Im Kirchenkreis zwölf finden zu verschiedenen Zeite Hauskreise statt.

MUSIK – WORT – STILLE


Die halbe Stunde Musik – Wort – Stille ist eine ökumenisch offene Feier für Menschen aus verschiedenen Konfessionen.

TAIZÉ-FEIER


Mit Gesängen beten