Traditionen werden wieder entdeckt. Wir pflegen sie schon immer und freuen uns über die neue Beliebtheit.

MUSIK WORT STILLE


Die halbe Stunde Musik Wort Stille ist eine ökumenisch offene Feier für Menschen aus verschiedenen Konfessionen.

«Lebenslinien»

Wer am Meeressaum entlang geht, kann entdecken, welchen offensichtlichen und verborgenen Linien das eigene Leben folgt. Der weite Horizont öffnet den Blick dafür, wie wir geworden sind, die wir sind. Welchen Mustern folgen wir in unserem Denken und Tun, im Wollen und Wünschen?

In der halben Stunde «Musik Wort Stille» gewinnen wir innerlich die Weite, die uns an einem Meeresstrand ergreift. Der ruhige Rhythmus von musikalischem Klang, gesprochenem Wort und Stille erinnert uns daran, dass unser Leben mit all seinen Wendungen und Wandlungen von guten Mächten getragen ist.

Pfarrerin Hanna Kandal-Stierstadt, Musikerin Sofija Grgur und Team

Alte Kirche st. Niklaus, ab Donnerstag, 4. November bis 24. Februar, jeweils 9.30–10 Uhr
anschliessend Begegnung beim Kaffee im Kirchgemeindehaus Schwamendingen

Meeressaum Bild Hanna Kandal 640

 

DO 09.12.21
09:30 – 10:00
Alte Kirche St. Niklaus Schwamendingen, Stettbachstrasse 57, 8051 Zürich, Lageplan

Musik Wort Stille

Eine ökumenisch offene Feier für Menschen aus verschiedenen Konfessionen.


 

Aktuell

Traditionen werden wieder entdeckt. Wir pflegen sie schon immer und freuen uns über die neue Beliebtheit.

KERZENZIEHEN


In Oerlikon und in Schwamendingen besteht im November/Dezember die Möglichkeit, Kerzen zu ziehen.

1

OFFENE WEIHNACHT


In diesem Jahr öffnen sich am 24. Dezember die Türen des ­Kirchgemeinde­hauses Schwamendingen zum Weihnachtsessen im Grossen Saal.

SPIEL- UND KRABBELKAFI


Wenn es draussen kälter wird ist es höchste Zeit das Spiel- und Krabbelkafi im Kirchenzentrum Saatlen zu öffnen.1794

SUPPENTAG


In den Monaten Dezember bis März findet im Kirchgemeindehaus Schwamendingen, Stettbachstrasse 58 am ersten Samstag im Monat ein Suppentag statt.1

UNTER DEM ADVENTSSTERN


Wir treffen uns dreimal vor dem Kirchenzentrum an der Feuerschale und zu einer kurzen Andacht in der Kirche Saatlen.