Als Kirche sind wir für alle Erwachsenen da, die nicht nur am Sonntag, sondern auch unter der Woche Begegnung, Unterhaltung und Gemeinschaft suchen.

TREFF FÜR ERWERBSLOSE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE


Stellenlos? Mutlos? Wir sind eine Gruppe für stellensuchende Fach- und Führungskräfte in Zürich. Freie Diskussionen, Vorträge von Gastreferenten und von der Gruppe gewählte aktuelle Themen zur beruflichen Neu-Orientierung und zur Selbstmotivation werden in moderierten Diskussionen gemeinsam bearbeitet.

Kostenlos. Politisch und konfessionell neutral. Ein Angebot der Reformierten Kirche der Stadt Zürich und dem Kirchenkreis zwölf.

Aus aktuellem Anlass findet der Treff am Dienstagmorgen 9-11 Uhr ausschliesslich über Videokonferenz statt!

Anmeldung bis am Vorabend 20. 00 Uhr unter: info@selbsthilfe-zuerich.ch

Kostenloses Zoom herunterladen.

Die Einladung mit dem Zoom-Link wird jeweils am Vorabend persönlich verschickt.

Wir lassen aus Sicherheitsgründen nur angemeldete Teilnehmende zu, um ein Hacking durch Dritte zu vermeiden.

Weitere Auskünfte: Myrtha Ruf, 044 311 99 78

www.selbsthilfe-zuerich.ch

Aktuell

Als Kirche sind wir für alle Erwachsenen da, die nicht nur am Sonntag, sondern auch unter der Woche Begegnung, Unterhaltung und Gemeinschaft suchen.

BASARGRUPPE


Handarbeiten war vorgestern? Überzeugen Sie sich vom Gegenteil in unserer Basargruppe.

1794

BIBELGRUPPE


In der wöchentlichen Bibelgruppe lassen wir uns von fortlaufenden Texten der Bibel oder thematischen Themen ansprechen.1794

BIBELSTUNDE


Im Mittelpunkt des reformierten Glaubens steht das Wort Gottes, das gelesen, gehört, ausgelegt und gelebt werden will.17941

BILDUNGSABENDE


Als reformierte Kirche legen wir grossen Wert auf Erwachsenenbildung.17941

BILDUNGSNACHMITTAGE LIGHT


(nicht nur) für Seniorinnen und Senioren

BILDUNG&BEGEGNUNG B&B


Ein Angebot der reformierten Kirche Zürich und der römisch-katholischen Kirche Zürich-Oerlikon

1794

BUCHLEKTÜRE AM CHEMINÉE


Ein Diskussionsangebot im Winterhalbjahr17941

FRAUEN LESEN


Die Hol- und Bring-Bibliothek im Kirchgemeindehaus Schwamendingen bildet einen anregenden Rahmen für die Literatur-Gespräche „Frauen lesen“.