Als Kirche sind wir für alle Erwachsenen da, die nicht nur am Sonntag, sondern auch unter der Woche Begegnung, Unterhaltung und Gemeinschaft suchen.

GEMEINDEFEST 2020


Ein erster live Eindruck oder ein Wiedersehen mit Beatrix Böhni tut gut. Sie ist bekannt von Vorträgen, Autorin des Buches «Humor, die längst vergessene Arznei» und Leiterin der Beratungsstelle Beta, sowie ausgebildete Schauspielerin und Clownin aus Überzeugung. Sie feiert als Clown Bert(i) unser Gemeindefest mit.

«Christen sind nämlich ein fröhliches Völklein. Ich könnte auch sagen, eine heitere Truppe. Das weiss ich, als Bert(i), schon lange. Darum, wenn in einer Kirche gefeiert wird, dann packe ich immer den Überraschungskoffer. Darin sind jeweils Heiterkeitsbrisen – sie reichen für alle.»

Pfrn. Elsbeth Kaiser und Sozialdiakonin Ruth Tobler freuen sich, Sie begrüssen zu dürfen. Salziges und Süsses zum Zvieri runden den Nachmittag ab.

Sonntag, 27. September, 14 Uhr, Kirchgemeindehaus Oerlikon

Anmeldung bis 10. September

Programm mit Anmeldetalon


Talon abgeben an der Baumackerstrasse 19, 8050 Zürich oder senden an Stettbachstr. 58, 8051 Zürich oder 044 321 60 70 (Namen, Geburtsdatum, Adresse, Postleitzahl und Telefonnummer angeben).

Weitere Auskünfte bei Ruth Tobler, 044 311 45 00

Aktuell

Als Kirche sind wir für alle Erwachsenen da, die nicht nur am Sonntag, sondern auch unter der Woche Begegnung, Unterhaltung und Gemeinschaft suchen.

BASARGRUPPE


Handarbeiten war vorgestern? Überzeugen Sie sich vom Gegenteil in unserer Basargruppe.

1794

BIBELGRUPPE


In der wöchentlichen Bibelgruppe lassen wir uns von fortlaufenden Texten der Bibel oder thematischen Themen ansprechen.1794

BIBELSTUNDE


Im Mittelpunkt des reformierten Glaubens steht das Wort Gottes, das gelesen, gehört, ausgelegt und gelebt werden will.17941

BILDUNGSABENDE


Als reformierte Kirche legen wir grossen Wert auf Erwachsenenbildung.17941

BILDUNGSNACHMITTAGE LIGHT


(nicht nur) für Seniorinnen und Senioren

BILDUNG&BEGEGNUNG B&B


Ein Angebot der reformierten Kirche Zürich und der römisch-katholischen Kirche Zürich-Oerlikon

1794

BUCHLEKTÜRE


Ein Diskussionsangebot im Winterhalbjahr17941

«DEN ZWEIFEL UMARMEN»


Ein Abend mit Pater Anselm Grün und David Plüss.

07.09.2020