Das Weltgeschehen, die Politik und die Zukunft sind eng verknüpft mit dem Glauben und der biblischen Geschichte.

BIBELSTUNDE


Am 1.Januar 1519 fing Zwingli an, die Bibel systematisch zu lesen und auszulegen. Im Mittelpunkt des reformierten Glaubens steht seitdem das Wort Gottes, das gelesen, gehört, ausgelegt und gelebt werden will. In der Bibelstunde soll es auch nicht anders sein. Nicht das, was wir schon immer sagen wollten, sondern was der Bibeltext sagt, wird der Ausgangspunkt unserer Diskussion sein. Der Bibeltext, seine Themen und Fragen bilden das Fundament, auf das wir gemeinsam bauen.Wir lesen parallel zu der Predigtreihe das älteste Evangelium, das Markus zugeschrieben wird. Eingeladen zu der Bibelstunde sind alle, die Interesse an der Analyse des Bibeltextes, tieferem Hintergrundwissen und an der Auslegung haben. Die Bibel bitte mitnehmen!

Eigene Bibel bitte mitnehmen!

Leitung: Jiri Dvoracek

Bibelstunde

DO 19.12.19
19:00 – 20:30
KGH Schwamendingen, Stettbachstrasse 58, 8051 Zürich, Lageplan

Bibelstunde

Aktuell

Das Weltgeschehen, die Politik und die Zukunft sind eng verknüpft mit dem Glauben und der biblischen Geschichte.

B&B


Kennen Sie B&B?

Dieses Angebot der reformierten Kirche Zürich und der römisch-katholischen Kirche Zürich-Oerlikon richtet sich an alle, unabhängig von Geschlecht, Alter, Wohnort und Glaubensrichtung

1794

BILDUNGSABENDE


Als reformierte Kirche legen wir grossen Wert auf Erwachsenenbildung.1794

BUCHLEKTÜRE


Gemeinsam lesen wir das Buch «Die Zukunft des Glaubens» von Petr Pokorny17941

SPUREN DER REFORMATION


Kultur- und Begegnungsreise Ungarn / Slowakei17941

TISCHREDEN


Diskussionsangebot im Kirchenkreis zwölf