FOODSAVE-BANKETT


Erntedank auf dem Bürkliplatz Zürich

 

Freitag, 17. September 2021

Bankett 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr
mit Bar und Live-Musik

 

Eintritt frei, Kollekte
Einlass nur mit gültigem COVID-Zertifikat

 

Foodsave-Bankett

Ein Drittel aller Lebensmittel geht auf dem Weg vom Acker auf den Teller verloren – in der Schweiz sind das jährlich 2 800 000 Tonnen. Allein Brot landet im Schnitt 14 kg pro Person pro Jahr im Abfall. Das ist uns nicht egal! Mitten in Zürich zelebrieren wir ein urbanes Erntedankfest, an dem unförmiges Gemüse und übrig gebliebenes Brot im Rampenlicht stehen. Ein Team von Zürcher Köch:innen zaubert daraus ein festliches Menü und alle sind zur langen Tafel eingeladen, um gemeinsam zu speisen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Buffet wird um 18.00 Uhr eröffnet mit Ansprachen des Pfarrers am Grossmünster Christoph Sigrist, dem katholischen Seelsorger an der Zürcher Predigerkirche Thomas Münch und dem Direktor des Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich, René Estermann. Begleitet wird  das «Foodsave-Bankett» von kulturellen und informativen Darbietungen. Es gibt eine Bar mit Zürcher Getränken, Live-Musik und Ausstellungen zur Reduktion von Food Waste. Marktstände informieren über lokale Foodsave-Initiativen und die Teilnehmenden sind eingeladen ihren «Brotfussabdruck» zu kompensieren. Als Abschluss liefert eine kleine, urbane Erntedank-Feier weitere Denkanstösse.

 

Das Programm finden Sie online: www.foodsave-bankette.ch/de/foodsave-bankett-zuerich/

Aktuell

COVID-UPDATE


An den Gottesdiensten der Altstadtkirchen Zürich (Fraumünster, Grossmünster, St. Peter und Predigerkirche) gilt am kommenden Sonntag (3. Oktober) ab einem Alter von 16 Jahren mit einer Ausnahme* die Zertifikatspflicht 3G.

 

*Ausnahme: Der Zusatzgottesdienst im Fraumünster um 11.30 Uhr wird ohne Zertifikatskontrolle, jedoch mit Maskenpflicht durchgeführt. Die Besucherzahl ist limitiert auf 50 Personen. Keine Anmeldung erforderlich. 

1679120.09.2021

DIAKONIE-TAG


11. November 2021, 10.00–13.00 Uhr
Grossmünster

Die katholische, die reformierte und die christkatholische Kirche in der Stadt Zürich haben im «Corona-Manifest» ein gemeinsames Versprechen abgelegt, wie sie während der Corona-Krise für die Menschen, namentlich die Kranken und Alten, da sein wollen. Dieses Versprechen wird am Martinitag in einem feierlichen Akt im Grossmünster unterzeichnet.

 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Einlass mit Covid-Zertifikat (3G-Regel).

1679128.09.2021

KLIMAKONZERT


Unter der Dusche - Kirchenmusik im Alltag

 

2. Oktober 2021, 18 Uhr

Kirche St. Peter

 

Margrit Fluor, Orgel

Salomon Baumgartner, Technik

Pfrn. Esther Straub, Worte

 

Tickets online oder an der Abendkasse ab 17 Uhr für CHF 20
Eintritt gem. 3G mit Zertifikat und gültigem Ausweis mit Foto

1679130.08.2021

BACH AM SONNTAG


Die beliebte Reihe geht weiter!

7. November 2021

14. November 2021

21. November 2021

Vorverkauf startet in Kürze.

Orgelkonzerte CHF 15 / Kantaten-Gottesdienst & Morgenmusik Kollekte
Eintritt gem. 3G mit Zertifikat und gültigem Ausweis mit Foto

1679107.09.2021